PALERMO, DIE TAUSENDJÄHRIGE SCHÖNHEIT

Eine kurze Tour zu den Haupt-Schauplätzen der Stadt

Es gibt sehr viele Sehenswürdigkeiten inPalermo. Eine Stadt von unschätzbarem künstlerischen und kulturellen Erbe. Die Hauptstadt Siziliens ist in der Tat ein Teil des Unesco-Weltkulturerbe. Die Auszeichnung würdigt vor allem die Denkmäler der arabisch-normannischen Vergangenheit. Die Architektur in PalermoPalermo ist ein wunderbarer Zeitzeuge der unzähligen Kulturen und Traditionen aller Völker, die die Stadt in der Vergangenheit beherrscht haben. Opulente barocke Kirchen, arabische Kuppeln und neoklassizistische Jugendstilstrukturen - all diese Architekturarten befinden sich nicht weit voneinander entfernt.

Was besichtigt man in Palermo? Ob es ein Urlaub oder ein Kurztrip ist, es gibt einige Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten, wie die Cattedrale di Palermo. Die Kathedrale gilt Symbol der Stadt und deren historischen Vergangenheit. Die ursprüngliche Struktur stellt eine christliche Basilika dar, die während der Herrschaft der Sarazenen, in eine Moschee verwandelt und von den Normanen zum Christentum konvertiert(?)wurde. Ein Schmelztiegel unumgänglicher (?) Architektur. Eine der schönsten Brunnen Italiens, die Fontana Pretoria verzaubert mit Springbrunnen, Treppen und Statuen von mythologischen Göttern. DerPalazzo dei Normanni ist die älteste, königliche Residenz in Europa. Im Inneren finden Sie dieCappella Palatina, mit herrlichen byzantinischen Mosaiken geschmückt.

Aber Palermo wird Sie, Dank des milden Klimas, der Offenheit der Menschen und der einheimischen Küche faszinieren. Eine autentische Atmosphäre erleben Sie auf den einheimischen Märkten, wieBallaròVucciria oder Borgo Vecchio. Letzterer ist sogar nachts geöffnet.

Entdecken Sie alle Tirrenia Angebote umPalermozu erreichen und buchen Sie online!

Palermo - Neapel

ab

--,--

Neapel - Palermo

ab

--,--