Fähre von und nach Tunesien

Erfahren Sie mehr über Tirrenia's aktuelle Angebote für Fährverbindungen nach Tunesien

Tirrenia begleitet Sie zur Entdeckung von Tunesien, als General Agent für Italien für die CTN – Compagnia Tunisina di Navigazione.

Was auch immer Ihr Interesse ist, von der Französischen-Arabischen Kulturmischung von Tunis zu den unendlichen Weiten der Sahara, Tunesien wird Sie begeistern, wie es nur das Landes Afrikatun kann. Sein Name, Tunus, stammt aus der Sprache der Berber, was bedeutet, Vorgebirge, oder, was wahrscheinlicher ist, "Ort wo man die Nacht verbringt".

Die gut erreichbare Küste von Tunesien hat eine ungefähre Länge von 1.300 Kilometern, und 40% der Landesfläche wird von der Sahara eingenommen. Obwohl die große Mehrheit der Tunesier (98%) arabisch spricht und sich kulturell mit den Arabern identifiziert, belegen Studien, dass sie aus ethnischer Sicht den Berbern den und auch den Iberern, während der genetische Anteil der Araber Nordafrika überwiegt, sodass die Mehrheit der Bevölkerung, obwohl arabisiert, Berber sind. Ein weiterer Teil der Bevölkerung ist hebräischer Herkunft, und konzentriert sich hauptsächlich auf Tunis und auf der Insel Djerba.

Tunesien ist mit seiner malerischen Altstadt ein interessantes Reiseziel im Zeichen der Natur, der Geschichte und der Kultur: Tunis, die Hauptstadt Karthago, die so genannte fruchtbare Halbinsel Cap Bon, die römischen Ruinen von Dougga. Die beliebtesten Orte sind Hammamet, Monastir, Sousse (Susa), wo sich Ferienanlagen mit Animation, die Sahara im Süden und archäologische Stätten wie Karthago, El Djem, Boulla Palace oder Dougga befinden.

 

 

MEHRERE ZAHLUNGEN COTUNAV